Ferien in Seiffen / Erzgebirge

Kurort Seiffen im Erzgebirge - ein Ferienparadies zu jeder Jahreszeit

Ferien in der Region um das Spielzeugdorf Seiffen im Erzgebirge ist immer ein echtes Erlebnis.

Für Feriengäste jeden Alters ist diese Gegend einzigartig, ja einmalig.
Wo sonst noch in der Welt kann man 365 Tage im Jahr Weihnachten erleben?

    

Kurort Seiffen, Neuhausen, Olbernhau und Umgebung - diese drei Orte sind weltweit bekannt
als Spielzeugland oder auch als Weihnachtsland Erzgebirge. Hier ist ganzjährig Weihnachten,
denn hier befindet sich quasi die Wiege der "Erzgebigischen Volkskunst".

In vielen kleinen Handwerksbetrieben für erzgebirgische Volkskunst / erzgebirgische Holzkunst,
in Schauwerkstätten,
Museen usw. kann man die Entstehung erzgebirgischer Kunstwerke selbst
miterleben. Das zu verfolgen ist höchst interessant und spannend für Kinder, genauso wie für Oma
und Opa. Erzgebirgskunst umfasst ein großes Umfeld sehr bekannter und beliebter Artikel. Ob zu
Weihnachten, hier sind es Nussknacker, Räuchermännchen, Schwibbogen / Lichterbögen, Engel und
Bergmann, Weihnachtspyramiden, Engelgruppen, Kurrenden, und viele weitere Figuren, Fensterbilder,
Adventsleuchter, Adventssterne, Lichterhäuser ob zu Ostern mit einem großen Sortiment an Osterhasen
und anderen Ostermotiven oder im Sommersortiment als Beispiel die beliebten Blumenkinder - lassen Sie
sich einfach mal überraschen und bezaubern von der enormen Vielfalt des Kunsthandwerkes im Erzgebirge.

Unser Tipp dazu: www.erzgebirge-volkskunst.de

 

     

Auch alle Freunde der Natur kommen selbstverständlich auf ihre Kosten.
Bei Wandern, Radeln, im Winter auch bei Ski und Rodelvergnügen, können sich junge und
ältere Urlauber aktiv erholen und viele interessante Ausflugsziele über oder unter der Erde erkunden.



Für Ihre nächsten Ferien in Seiffen empfehlen wir Ihnen:

www.ferienhaus-erzgebirge.net

Direktkontakte: Telefon: 037361 4241 / Telefax: 037361 15825
oder sm@ferienhaus-erzgebirge.net

Die Familie Ingo Körner freut sich über Ihren Besuch!

Ein Angebot von AGENTHUS
Datenschutz